Wie wirkt der innovative Anti-Aging-Wirkstoffkomplex auf der Haut?

We pick our plants in the wide and untouched Arctic nature

Superfoods aus dem hohen Norden sind ein bekannter Begriff in der Lebensmittelbranche. Wilde Blaubeeren beispielsweise sind aufgrund des hohen Antioxidantiengehalts besonders gesund. In INARI Arctic Beauty wirken diese starken Antioxidantien gegen freie Radikale und entfalten so ihre Anti-Aging-Wirkung.

Im nördlichsten Teil Finnlands, jenseits des Polarkreises, geht im Winter die Sonne kaum auf und im Sommer an 70 Tagen in Reihe nicht unter. Die Landschaft ist weit und menschenleer. Das Klima ist arktisch. Die Natur karg, unberührt und unbelastet. In diesem einzigartigen Naturraum Europas wachsen die ausgewählten Wildpflanzen für den neuen Anti-Aging-Wirkkomplex in der Kosmetik von INARI Cosmetics.

Auch das sonstige Umfeld bringt gute Voraussetzungen für erstklassige Rohstoffe: Luft und Grundwasser (laut UNESCO) sind die saubersten der Welt, es gibt keine Umweltbelastung. Finnland beherbergt das größte bio-zertifizierte Wildsammelgebiet der Welt. 99% der Wälder im finnischen Lappland sind bio-zertifiziert. Die Pflanzen haben Bio-Qualität und gehören zu den saubersten der Welt.

Jünger aussehen durch die Kraft der Natur

Unsere Idee ist es, die hohe Qualität dieser Superpflanzen für eine effektive und hochwertige Hautpflege zu nutzen. Die Entwicklung des innovativen Wirkstoffkomplexes aus 6 arktischen Pflanzen erfolgte nach intensiven Recherchen und Analysen. Es ist uns gelungen, eine einzigartige Mischung aus arktischen Inhaltsstoffen mit einer überlegenen Qualität zu schaffen. 

Anders als die meisten Kosmetika, vereint der Arctic Blend Wirkkomplex nicht nur ein oder zwei Pflanzenwirkstoffe, sondern sechs hochwirksame arktische Beeren-, Pflanzen- und Pilzextrakte, die für den sichtbaren Erfolg verantwortlich sind. 

Die Essenz arktischer Pflanzen in einer einzigartigen Mischung

Die sorgfältig ausgewählten Wildpflanzen, die arktischen Beeren und der angebaute Rosenwurz werden in der unbelasteten Natur nördlich des Polarkreises schonend per Hand geerntet. Pflanzen wie der Chaga-Pilz, Moltebeere, Preiselbeere, Weißkiefer und die arktische Heidelbeere haben sich bis in ihren Zellaufbau ideal an die widrigen Lebensbedingungen des hohen Nordens angepasst. Rosenwurz – auch Gingseng des Nordens genannt – wächst nur in kalten Regionen und wird in Finnland kultiviert. Um die Zellen vor den extremen Klimaverhältnissen zu schützen, reichern speziell diese Pflanzen sehr viele Vitamine, Mineralien und Antioxidantien an: 

  • Chaga hat einen sehr hohen ORAC Wert von 52,000 bis 146,000. Dieser Wert gibt an, wie stark ein Stoff freie Radikale unschädlich machen kann. Je höher der Wert, desto besser ist seine antioxidative Wirkung (vgl. Blaubeere ORAC 4700-9000).
  • Die arktische Blaubeere enthält im Vergleich zu den  Kulturheidelbeeren ein Vielfaches an Flavonoiden und viermal mehr Anthocyane und Polyphenole. Diese fördern die Kollagenbildung und steigern die Elastizität der Haut. Polyphenole erhöhen den natürlichen UV-Schutz der Haut und beugen somit frühzeitiger Hautalterung vor. Die enthaltenen natürlichen Antioxidantien haben in der arktischen Heidelbeere eine 10-fach höhere reparierende Wirkung als normales Vitamin E und Vitamin C.
  • Das Preiselbeer-Samenöl schützt und nährt die Haut und enthält einen hohen Anteil an Vitamin E, das als Antioxidans wirkt und feuchtigkeitsspendende, hautstraffende und hautglättende Funktionen hat.
  • Die Moltebeere hat einen hohen Anteil an Omega 6 und Omega 3 Fettsäuren sowie an Vitaminen A, C und E – allesamt notwendige Vitalstoffe für eine gesunde Haut.
  • Das Rindenextrakt der Waldkiefer aus dem hohen Norden wirkt entzündungshemmend und ist reich an OPC (Oligomere Proanthocyanidine) – ein starker Antifalten-Wirkstoff.
  • Die Wurzelextrakte der Rhodiola Rosea enthalten zahlreiche antioxidative Flavonoide, die helfen den Hautton auszugleichen.

Antioxidantienreiche arktische Pflanzenextrakte bilden die Basis für die hochwertige INARI Arctic Beauty Naturkosmetik

Diese neuartige Zusammensetzung macht aus dem Pflanzenwirkstoffkomplex Arctic Blend „Superfood“ für die Haut; ein natürlich starker Zellschutz, der die Haut pflegt und revitalisiert. 

Die hohe Konzentration an Polyphenolen, OPC, Flavonoiden und Vitaminen haben zahlreiche Vorteile für die Haut; sie bauen die Kollagen- und Hyaluronsäureaktivität der Haut auf, wirken gegen Schäden durch freie Radikale und somit gegen vorzeitige Hautalterung. Bei regelmäßiger Anwendung glätten Inhaltsstoffe feine Falten und Linien und verfeinern das Hautbild. Für eine klare und arktisch schöne Ausstrahlung.

Alle Produkte der Hautpflegelinie von INARI Arctic Beauty enthalten den antioxidantienreichen Wirkkomplex aus 6 arktischen Pflanzenstoffen. Die Produktlinien von INARI Cosmetics sind vegan und tierversuchsfrei und sind frei von Mikroplastik. Sie werden ohne synthetische Farb- oder Konservierungsstoffe hergestellt. In der Produktion werden nur natürliche Extraktionsverfahren angewendet.

Diese Kombination macht aus dem Komplex Arctic Blend einen überzeugenden Anti-Aging-Wirkstoff – und das auf 100 % natürlicher Basis, schonend und ökologisch produziert.

 

INARI ArcticBeauty Pflanzenwirkstoffkomplex #1: Rosenwurzextrakt

INARI ArcticBeauty Pflanzenwirkstoffkomplex #2: Chagaextrakt

INARI ArcticBeauty Pflanzenwirkstoffkomplex #3: Preiselbeersamenöl

INARI ArcticBeauty Pflanzenwirkstoffkomplex #4: Heidelbeere-Blattextrakt

INARI ArcticBeauty Pflanzenwirkstoffkomplex #5: Extrakt der Waldkieferrinde

INARI ArcticBeauty Pflanzenwirkstoffkomplex #6: Moltebeer-Fruchtextrakt

NEWSLETTER

Abonniere die INARI Arctic Beauty News und erhalte einen 10 € Gutschein für deinen ersten Einkauf, Informationen zu neuen Produkten und exklusive Pflegetips.

Unser Newsletter informiert euch über alle INARI Cosmetics News.
Erfahre mehr

© 2018 INARI Arctic Cosmetics Oy. Alle Rechte vorbehalten.
INARI Arctic Cosmetics Oy, Venejärventie 192, 95840 Venejärvenkylä, Finnland.

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Pin It on Pinterest

Share This
0
%d Bloggern gefällt das: